Archiv der Kategorie: Tauchlehrerausbildung

Deine professionelle Ausbildung zum PADI Tauchlehrer

Monkey’s ?

Monkeys

If you pay peanuts you will receive monkeys ! – Das gilt besonders für eine professionelle Tauchausbildung ! Je höher Du dich qualifizierst umso leichter wirst Du zukünftig einen passenden Job finden und Spaß an deiner Arbeit haben !

Im praescriptiven Unterrichtssystem von PADI bleibt dir genug Zeit für Praxis und Spaß; – und durch die Vielfalt des Programmes wird es auch nicht so leicht fad. Daher ist meine Empfehlung nicht nur OPEN WATER SCUBA INSTRUCTOR zu werden – sondern gleich 5 Instructor Spezialkurse zu absolvieren [Master Scuba Diver Trainer prep.]. Dadurch kannst Du auch sehr viel schneller zu den notwendigen Brevetierungen für deine weitere Tauchlehrerkarriere kommen. Daneben ist eine Qualifikation zum Equipment-Spezialisten ein großer Vorteil, auch eine Qualifikation als Gas Blender oder Trimix Gas Blender erhöhen Deinen Wert am Tauchlehrermarkt.

Übrigens PROFI-Karriereberatung ist bei uns kostenlos.

Ooen Water Scuba Instructor

Ein schöner Arbeitsplatz